Dr. Simon Zepf-Schrade-Partner-Karriere

„Quidquid agis, prudenter agas et respice finem (aus: Gesta romanorum) – „Was auch immer Du tust, handle vorausschauend und berücksichtige die Folgen“

Vita

Studium der Rechtswissenschaften in Konstanz.

Erstes Staatsexamen in Konstanz, 2000.

Zweites Staatsexamen in Konstanz, 2002.

Tätigkeit als Rechtsanwalt in Konstanz, 2002-2007.

Promotion zum Dr. jur. 2008 mit einer Dissertation zu Wettbewerbsbeschränkungen in der Wasserversorgungswirtschaft.